NEWS 2011

 
Ursula Mattheuer-Neustädt
"Rückblicke - anlässlich des 85. Geburstags"

Ausstellung in der Ursula Mattheuer-Neustädt und Wolfgang Mattheuer Stiftung

Anlässlich des 85. Geburtstags werden in den Räumen der Ursula Mattheuer-Neustädt und Wolfgang Mattheuer Stiftung in der Hauptmannstr. 1 in Leipzig über 80 Zeichnungen Ursula Mattheuer-Neustädts gezeigt. Darunter befinden sich vorwiegend Leihgaben, so aus dem Museum der bildenden Künste Leipzig, der Klassik Stiftung Weimar, dem Lindenau Museum Altenburg, den Kunstsammlungen Gera, der Stiftung Moritzburg Halle/Saale, der Sammlung der Kunsthalle der Sparkasse Leipzig und der Sammlung des Bundesrates. Zu sehen sind auch die 14 großformatigen Dichterporträts – z.B. von Hölderlin, Kleist und Morgenstern – welche im Œuvre Ursula Mattheuer-Neutstädts von herausragender Bedeutung sind. Daneben werden thematische Blätter, Stillleben, Selbstporträts und Illustrationen literarischer Werke aus allen Schaffensphasen präsentiert.


Ursula Mattheuer-Neustädt, Selbstporträt im November, 1975, Bleistift, 85 x 70 cm

Begleitend zur Ausstellung erscheint der Katalog:

Ursula Mattheuer-Neustädt. Rückblicke. Anlässlich des 85. Geburtstages, hrsg. von Claudia Rodegast und Ursula Mattheuer-Neustädt, Leipzig 2011.

Ausstellungsdauer: 10. Juli - 10. September 2011

Ursula Mattheuer-Neustädt und Wolfgang Mattheuer Stiftung
Hauptmannstr. 1
04109 Leipzig

Besuch nach Vereinbarung
Ansprechpartner: Claudia Rodegast
Tel.: 0341-2307395
Mail: stiftung.umn-wm@t-online.de



... zurück