News 2017

Werner Tübke: Mein Herz empfindet optisch

Dr. Annika Michalski und Dr. Eduard Beaucamp stellen am 04. November 2017 um 16 Uhr den neuen Band mit den Tagebuchaufzeichnungen von Werner Tübke vor. Die Auszüge liest Friedhelm Eberle. Eine Veranstaltung der Tübke Stiftung Leipzig.

Museum der bildenden Künste Leipzig
Katharinenstraße 10
04109 Leipzig

www.mdbk.de


Leif Borges: Der stinknormale Mann

In der Motorenhalle Dresden ist ab dem 27.10.2017 bis zum 18.03.2018 die Ausstellung „Der stinknormale Mann“ zu sehen. Doch was zeichnet den „normalen“ Mann aus? Die Ausstellung zeigt eine Vielfalt von männlichen (Ab)Bildern
in aktuellen künstlerischen Arbeiten und zeigt unterschiedliche Sichtweisen auf Männer. Leif Borges nimmt an der Ausstellung mit dem Gemälde „Zwei Brüdaz“ teil und stellt dabei die Freundschaft und Beziehung zwischen Männern dar.

https://riesa-efau.de/kunst-erleben/motorenhalle/aktuell-vorschau/


Wolfgang Mattheuer und Markus Matthias Krüger im Museum de Fundatie, Zwolle

Das Museum de Fundatie in Zwolle, Niederlande zeigt ab dem 14. Oktober 2017 gemeinsam die beiden Leipziger Maler Wolfgang Mattheuer und Markus Matthias Krüger. Die Retrospektive zum 90. Geburtstag von Wolfgang Mattheuer zeigt über 80 Arbeiten des Bildermachers. Parallel werden 40 Arbeiten des jungen Leipziger Künstlers Markus Matthias Krügers gezeigt, der in diesem Jahr den Ursula Mattheuer-Neustädt und Wolfgang Mattheuer Preis verliehen bekommen hat.

Eröffnung: 14. Oktober 2017 um 16 Uhr
Ausstellungsdauer: 14. Oktober 2017 – 07. Januar 2018

www.museumdefundatie.nl


Veröffentlichung der Tagebücher von Werner Tübke im Wallstein Verlag

Am 7. Oktober 2017 findet ab 19 Uhr die alljährliche Museumsnacht im Panorama Museum Bad Frankenhausen statt.
Ein besonderer Programmpunkt ist die erste Lesung aus den Tagebüchern von Werner Tübke, die Anfang Oktober 2017 unter dem Titel „Mein Herz empfindet optisch“ beim Wallstein-Verlag erscheinen werden. In Anwesenheit der Herausgeber, Frau Annika Michalski und Herrn Eduard Beaucamp.

www.panorama-museum.de


Michael Triegels „Luther Zyklus“ in Worms

Das Wormser Kulturzentrum zeigt ab dem 02. Oktober den von Michael Triegel gemalten Zyklus zu den Tischreden von Martin Luther. Die 11 kleinformatigen Arbeiten waren zuvor im Museum der bildenden Künste zu sehen und können jetzt bis zum 02. November in Worms besucht werden.

Eröffnung: 02. Oktober 2017 um 19 Uhr
Ausstellungsdauer: 02. Oktober – 02. November 2017

www.das-wormser.de


Johannes Grützke in den Kunstsammlungen Chemnitz

Johannes Grützke „Kunst ist nicht modern, sondern immer!“ Zum zehnjährigen Jubiläum des Museums Gunzenhauser zeigen die Kunstsammlungen Chemnitz eine Sonderausstellung mit etwa 200 Gemälde, Zeichnungen, Druckgrafiken, Plakate und plastische Arbeiten zu sehen sind.

Ausstellungsdauer: 01. Oktober 2017 – 14. Januar 2018

www.kunstsammlungen-chemnitz.de


Ausstellung „Schlaf“ in den Museen Böttcherstraße mit Michael Triegel

Am 23.09.2017 eröffnet in den Museen Böttcherstraße die Ausstellung „Schlaf – Eine produktive Zeitverschwendung“ mit Michael Triegels „Schlafende Ariadne“.

Ausstellungsdauer: 24. September 2017 – 04. Februar 2018

www.museen-boettcherstrasse.de


Johannes Grützke in der Freien Akademie der Künste in Hamburg

Am 11. September eröffnet in der Akademie der Künste in Hamburg eine Ausstellung mit Gemälden von Johannes Grützke.
Unter dem Titel „Bilder von 1969 – 2017 aus der Sammlung Horn“ werden 33 zum Teil unveröffentlichte Arbeiten des im Mai verstorbenen Künstlers gezeigt.

www.akademie-der-kuenste.de


Der Künstler Arno Rink ist gestorben

Nach langer und schwerer Krankheit ist der Maler Arno Rink am gestrigen Dienstag Abend, den 5.09.2017 gestorben.


Wolfgang Mattheuer und Markus Matthias Krüger in der Kunsthalle Rostock

Die Kunsthalle Rostock zeigt in seiner diesjährigen Sommerausstellung parallel die Künstler Wolfgang Mattheuer und Markus Matthias Krüger.

Ausstellungsdauer Wolfgang Mattheuer: 02. Juli – 17. September 2017
Markus Matthias Krüger: 02. Juli – 13. August 2017

www.kunsthallerostock.de


Gero Künzel in der 24. Leipziger Jahresausstellung

Am Donnerstag, den 08. Juni 2017 um 20 Uhr eröffnet die 24. Leipziger Jahresausstellung mit dem Titel de:stabil.
Teilnehmende Künstler sind u.a. Gero Künzel, Matthias Weischer, Jochen Plogsties, Manaf Halbouni, Jonathan Kraus, Stephan Guggisberg

Ausstellungsdauer: 09. Juni – 02. Juli 2017

www.spinnerei.de


Arno Rink & Neo Rauch gemeinsam in der Grafikstiftung Neo Rauch

Die Grafikstiftung Neo Rauch zeigt in einer neuen Ausstellung erstmals zeitgleich Arbeiten von Arno Rink und Neo Rauch.

Ausstellungsdauer: 28. Mai 2017 – 29. April 2018

www.grafikstiftungneorauch.de


„Logos und Bild“ Ausstellung mit Michael Triegel im Museum der bildenden Künste Leipzig

Das Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt die Ausstellung „Logos und Bild“ mit Michael Triegel. Im Zentrum der Ausstellung stehen 11 kleinformatige Arbeiten auf Pergament, die Michael Triegel 2016 zu ausgewählten Tischreden von Martin Luther gemalt hat. Die Auswahl wird mit 15 Gemälden ergänzt, die sich mit der christlichen Ikonografie auseinandersetzen.

Ausstellungsdauer: 11. Mai – 06. August 2017

www.mdbk.de


Skulpturensommer Pirna mit Fritz Cremer

Der Skulpturensommer in Pirna widmet sich  der Bildhauerin Käthe Kollwitz. Anlässlich des 150. Geburtstages der Künstlerin werden etwa 80 figurale Werke von 20 Bildhauern aus drei Ländern zu sehen sein. Darunter Arbeiten von Käthe Kollwitz, Ernst Barlach, Gustav Seitz, Will Lammert, Fritz Cremer und auch Waldemar Grzimek.

Ausstellungsdauer: 7. Mai – 30. September 2017

www.sandstein.pirna.de


Ausstellung Klasse! Klasse! im Tapetenwerk Leipzig mit Leif Borges

Am diesjährigen TEPETENWERKFEST in Leipzig eröffnet die Ausstellung Klasse! Klasse! Eine Gemeinschaftsausstellung der Klassen von Prof. Annette Schröter HGB Leipzig und Prof. Valérie Favre Udk Berlin.

Ausstellungsdauer: 29. April – 14. Mai 2017

www.tapetenwerk.de


4. Symposium zur Ausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“ im Museum Barberini, Potsdam

Das neu eröffnete Museum Barberini richtet zu seiner im Herbst startenden Ausstellung „Hinter der Maske. Künstler in der DDR“ ein Symposium aus.
Am 24. April wird in Vorträgen und Diskussionsrunden die Ausstellung vorbereitet, die am 28. Oktober 2017 eröffnen wird.

www.museum-barberini.com


Präsentation zweier großer Aufträge von Michael Triegel in Würzburg und Berlin

Gleich zwei große Aufträge von Michael Triegel wurden dieser Tage eingeweiht und der Öffentlichkeit präsentiert. Am 22. April wurde das Andachtsbild für die Kirche St. Peter und Paul in Würzburg mit einer feierlichen Zeremonie gesegnet und der Gemeinde vorgestellt.
Am 25. April wurde dann noch das Porträt des Berliner Ehrenbürges W. Michael Blumenthal enthüllt. Dem Gründungsdirektor des Jüdischen Museums Berlin wurde 2015 der Ehrenbürgertitel verliehen, jetzt wurde das Porträt für die Ehrenbürgergalerie im Abgeordnetenhaus Berlin von Michael Triegel fertiggestellt.


Ausstellung zum 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution im Kunstmuseum Bern

Das Kunstmuseum Bern eröffnet am 12. April 2017 die Ausstellung „Die Revolution ist tot. Lang lebe die Revolution!“ Anlass ist der 100. Jahrestag der russischen Oktoberrevolution von 1917. Zu sehen sind u.a. auch Arbeiten von Wolfgang Mattheuer und Willi Sitte.

Ausstellungsdauer: 13. April – 09. Juli 2017

www.kunstmuseumbern.ch


MDR Kultur – der Künstler Wolfgang Mattheuer

Am 4. April widmete der Radiosender MDR Kultur eine ganze Stunde dem Bildermacher Wolfgang Mattheuer, der am 07. April 90 Jahre alt geworden wäre.
Unter folgendem Link finden Sie die ganze Sendung zum nachhören: www.mdr.de


Museum der bildenden Künste Leipzig – „DDR auf Wänden“

Das Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt die Ausstellung „DDR auf Wänden – Junge Perspektiven auf die Leipziger Malerei nach 1949“. In dem Projekt stellen Jugendliche Arbeiten aus dem Bestand des Museums vor, die in der DDR entstanden sind und die Bildsprache und Rezeption der Malerei aus der DDR-Zeit erklären sollen. Unter den ausgewählten Arbeiten finden sich auch 6 Gemälde von Wolfgang Mattheuer und weitere Arbeiten von Arno Rink, Bernhard Heisig, Sieghard Gille oder Wolfram Ebersbach.

Ausstellungsdauer: 30. März – 11 Juni 2017

www.mdbk.de


Markus Matthias Krüger im Panorama Museum Bad Frankenhausen

Markus Matthias Krüger – Hortus
Das Panorama Museum Bad Frankenhausen eröffnet am Samstag, dem 11. März 2017 die erste Museumsausstellung mit Arbeiten von Markus Matthias Krüger. Gezeigt werden ca. achtzig Gemälde und zwanzig Acrylstudien.
Zur Ausstellung ist ein umfassender Katalog erschienen.

Ausstellungsdauer: 11. März – 18. Juni 2017

www.panorama-museum.de


Vortrag von Michael Triegel an der Katholischen Akademie Berlin e.V.

Am 07. März 2017 hielt Michael Triegel einen Vortrag an der Katholischen Akademie Berlin e.V. In der Reihe „Tauchgänge 2017“ stellte er seinen Bilderkosmos vor.
Auf Youtube können Sie jetzt den ganzen Vortrag noch mal ansehen.

HIER GEHT ES ZUM VIDEO


Michael Triegel im KULTUM Graz

Das KULTUM Graz (Kulturzentrum der Minoriten) zeigt die Ausstellung VULGATA. 77 Begriffe auf die Bibel. Unter den teilnehmenden Künstlern ist auch Michael Triegel mit seiner im letzten Jahr entstandenen Grafik „Ave Maria“.

Ausstellungsdauer: 01. März – 08. Juli 2017

www.kultum.at


Johannes Grützke im Museum MORE in Gorssel, Niederlande

Das Museum MORE in Gorssel, Niederlande zeigt ab dem 25.02.2017 eine große Einzelausstellung mit Johannes Grützke. Die Ausstellung „Der Pinsel hat gesprochen“ ist die erste Einzelausstellung von Johannes Grützke außerhalb Deutschlands.

Ausstellungsdauer: 26. Februar – 11. Juni 2017

www.museummore.nl


Michael Triegels Arbeit besprochen im Vatican Magazin

Das PDF gibt es hier zum runterladen


Besprechung der Werner Tübke Retrospektive im Museum de Fundatie in der WELT am Sonntag

Das PDF gibt es hier zum runterladen


Werner Tübke im Museum de Fundatie, Zwolle

Das Museum de Fundatie in Zwolle, Niederlande zeigt eine große Werner Tübke Retrospektive. Mit über 90 Gemälden ist es die erste und größte Werkschau Werner Tübkes außerhalb Deutschlands.

Ausstellungsdauer: 28. Januar bis 14. Mai 2017

www.museumdefundatie.nl