Werner Tübke – Letzter Besuch im Atelier